Herzlich willkommen in der herzwerkstatt

Es gibt gute Gründe, unsere Seite zu besuchen! Neugierde, eigene Fragestellungen, mehr über Partnerschaft und menschliches Zusammenleben wissen wollen, über das Älterwerden und das weitere Leben nach der Erwerbstätigkeit zu reflektieren, eine aktuelle persönliche Krise, für andere recherchieren, die vielleicht Probleme haben...

Aus zwei Individuen mit ihren persönlichen Erfahrungen, Vorlieben und Abneigungen, Stärken und Schwächen wird ein Paar. Nach anfänglicher Euphorie und Verliebtheit beginnt der Alltag, den es zu bestehen gilt.

Manchmal ist es so, dass Menschen eine (neue) Paar-Beziehung nicht eingehen (können) und darüber recht unglücklich sind.

In jedem Stadium der Partnerschaft - auch nach vielen Jahren der Gemeinsamkeit - kann ein Paar mit neuen, unüberwindlich scheinenden Problemen konfrontiert werden.

Viele Menschen, insbesondere auch sehr leistungs- und zielorientierte in Leitungsfunktionen, die bislang den Beruf in den Mittelpunkt des Lebens gestellt hatten, fragen sich mit Mitte oder Ende 50, wie es nun weitergehen wird und soll. Dass diese Fragestellung private wie auch berufliche Bereiche tangiert, macht es nicht gerade einfacher. Fragen wie "Wie will ich leben nach der Erwerbsphase?" oder "Wie verbringe ich die nächsten Berufsjahre? Was ist noch möglich?" drängen sich in den Mittelpunkt von Überlegungen. Weichen wollen gestellt werden. Doch wann und welche? 

Die menschliche Sexualität in ihrer ganzen Bandbreite ist auch heute noch ein Schauplatz der Unsicherheiten und Ängste. Die "einfachen" Fragen trauen wir uns auch heutzutage nicht zu stellen, da wir uns nicht blamieren wollen.